Zum Inhalt springenGehe zur Fußzeile
Erklimmen Sie den höchsten Kirchturm der Niederlande
Erklimmen Sie den höchsten Kirchturm der Niederlande

mit herrlichem Blick über das historische Utrecht

Dom Tower

Der monumentale gotische Dom Tower ist das Wahrzeichen von Utrecht. Dieser wunderschöne Kirchturm aus dem Jahr 1382 ist von überall in der Stadt zu sehen und hat die Skyline der Stadt seit Jahrhunderten bestimmt.

Der Dom Tower hat eine Höhe von 112 Metern, ist das höchste Gebäude in Utrecht und der höchste Kirchturm der Niederlande. Der Turm war einst an der Domkirche befestigt, aber nach einem heftigen Sommersturm im Jahr 1674 brach das Kirchenschiff der Kirche zusammen. Seitdem wurden die Bauarbeiten getrennt. Es gibt Initiativen zur Wiederherstellung des Mittschiffs, aber vorläufig bleiben Kirche und Turm für eine Weile getrennt.

Glockenturm
Der Dom Tower fungiert hauptsächlich als Uhrenturm und verfügt über eine einzigartige Uhrensammlung. Die insgesamt 14 Glocken wiegen mehr als 31.000 Kilo, und es gibt nur wenige Kirchen, die dem entsprechen können. Im Turm befindet sich auch ein Glockenspiel, das jeden Samstag von 11 bis 12 Uhr vom Glockenspiel der Stadt gespielt wird. Von April bis November können Sie am Freitag von 12.30 bis 13.30 Uhr auch das Glockenspiel hören.

Führungen
Der Dom Tower ist von außen eine beeindruckende Struktur, aber für einen atemberaubenden Blick auf die Stadt sollten Sie unbedingt die 465 Stufen erklimmen. Bei einer Führung führt Sie ein erfahrener Guide an die Spitze und lernt alles über die Geschichte des Turms und der begleitenden Domkirche. Auf dem Weg besuchen Sie verschiedene Räume und Etagen, und oben haben Sie einen herrlichen Blick über das Stadtzentrum von Utrecht und die umliegenden Orte. Die Tour dauert eine Stunde und wird mehrmals am Tag gegeben.